TAS FÖRDERANTRAG

ZUR BERUFLICHEN MAßNAHME DER REHABILITATION

Um die Einreichung für Sie vornehmen zu können, sind nachfolgende Unterlagen erforderlich:

  • ein ärztliches Gutachten (nicht älter als 6 Monate), woraus hervorgeht, dass eine Erkrankung des Bewegungsapparates vorliegt
    Hinweis: Liegt Ihnen derzeit kein aktuelles ärztliches Gutachten vor, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Betriebsarzt!
  • wenn vorhanden, etwaige Kopien von Rehabilitationsmaßnahmen (Reha, Kur, Physiotherapie etc.)
  • wenn vorhanden, Beschäftigung/Einkommensnachweis (Lohnzettel)

INFO:
Die Bearbeitung dauert im Durchschnitt ca. 3 – 4 Monate.

Hinweis:
Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln.